Loading...
Freizeitaktivitäten 2018-05-01T10:00:05+00:00

Freizeitaktivitäten auf dem Darß

Hier haben Sie viele Möglichkeiten, die wertvolle Ferienzeit zu verbringen: Die Landschaft im Nationalpark „Vorpommersche Boddenlandschaft“ ist zwischen Ostsee und Bodden einzigartig in Europa und bietet einen großen Erholungswert. Aber auch Kunst und sehr viele Veranstaltungen jeglicher Art erwarten Ihren Besuch.

Urlaub auf der Ostsee Halbinsel Fischland-Darss-Zingst hat zu allen Jahreszeiten einen besonderen Reiz: Im Sommer kilometerlange weisse Sandstrände die zum Baden und Faulenzen einladen, im Herbst-, Winter- und Frühling zum Wandern in frischer salzhaltiger Luft. Nach Stürmen kann man mit gutem Auge Bernsteine, Hühnergötter oder vom Salzwasser ausgebleichte Wurzeln finden.

Wenn die Hauptsaison vorrüber ist, sind die Urlaubstage in dieser einmaligen Landschaft ein besonderes Erlebnis für Naturfreunde.
Die Ruhe, die Seeluft, die Waldluft sind für Sie das Beste, geniessen Sie die Natur und lassen Sie einfach die Seele baumeln um Kraft zu tanken…
Wandern und Fahrradtouren durch den Nationalpark, entlang der Ostseeküste oder Boddenküste sind zur allen Jahreszeiten reizvoll.

Angeln

Attraktive Angelreviere wie die Ostsee und den Bodden werden die Sportfischer begeistern. Direkt vor Ihrer Tür können Sie vom Bootssteg aus angeln. Die Gewässer bieten hervorragende Angelmöglichkeiten auf Hecht, Zander, Barsch, die in beachtlichen Größen vorkommen. Auch kräftige Aale, Graskarpfen, Hornhecht, Flunder, Brasse werden gefangen.

In nur wenigen Fahrminuten ist die Ostsee für die Brandungsangler ein lohnendes Ziel. Unzählige Kilometer Strand stehen zur Verfügung. Sinnvoll ist das Brandungsangeln und das Angeln von Molen und Seebrücken in der Zeit von Oktober bis Mai. Wenn die Wassertemperatur abnimmt hat man gute Chancen, große Dorsche oder Meeresforellen zu angeln. Das Hochseefischen ist von den Hansestädten Rostock oder Stralsund möglich.

Kranichzug

Erleben Sie die Ostsee Halbinsel Fischland-Darss- Zingst. Machen Sie Urlaub in der einzigartigen Umgebung des Nationalpark „Vorpommerschen Boddenlandschaft“ im Norden von Mecklenburg-Vorpommern. Geniessen Sie die Natur und lassen einfach die Seele baumeln. Erleben Sie den Kranichzug im Nationalpark“Vorpommersche Boddenlandschaft“ im Herbst und Frühjahr. Es ist ein unvergleichliches Naturschauspiel, wenn Tausende Kraniche trompetend durch die Luft gleiten. Vor allem im Herbst können die Grossvögel über einen längeren Zeitraum beobachtet werden. Tagsüber suchen sie auf abgeernteten Getreide- und Maisfeldern nach Nahrung und abends fliegen sie in langen Ketten zurück zu ihren Schlafplätzen in den flachen Boddengewässern.

Unternehmen Sie Ausflüge in die Nachbarorte, die Seebäder Prerow, Wustrow mit ihren Seebrücken, Museen und vielen kleinen Läden oder die Boddendörfer Born und Wieck. Besuchen Sie den Künstlerort Ahrenshoop mit den Galerien und Ausstellungen. Zur kühleren Jahreszeit finden Sie in der Boddentherme in Ribnitz-Damgarten oder im Hanse Dom in Stralsund Abwechslung und Spass für Gross und Klein.

Ein Abstecher in die Hansestädte Stralsund, mit Ozeaneum und Meeresmuseum, und Rostock, mit geführten Wanderungen durch die Altstadt, mit Botanischem Garten und Zoo, lohnen sich. Auch Warnemünde ist sehenswert.

  • Leuchturm Darsser Ort – Turmbesteigung mit dem Ausblick über die Ostsee – bei klarer Sicht kann man sogar bis Dänemark gucken und über die Halbinsel – ist ein wunderschönes Erlebnis in den Ferien – Kremserfahrt zum Leuchturm

  • Heimatmuseum in Prerow

  • Museumshof in Zingst

  • Jagdmuseum in Born

  • Meeresmuseum in Stralsund

  • Ozeaneum in Stralsund

  • Hanse Dom in Stralsund

  • Freilichtmuseum in Klockenhagen

  • Bernsteinmuseeum in Ribnitz- Damgarten

  • Ostseeschmuck Schaumanufaktur in Ribnitz- Damgarten

  • Boddentherme in Ribnitz- Damgarten

  • Wasserskianlage am Bernsteinsee in Ribnitz- Damgarten

  • Fischlandhaus in Wustrow

  • Pilzmuseum Neuheide

  • Nationalpark `“Arche“ in Wieck

  • Nationalpark- Infozentrum Sundische Wiese

  • Vogelpark in Marlow

  • Rostocker Zoo und Botanischen Garten

  • Besichtigung alter Fischerdörfer wie Born und Wieck

  • Konzerte in der reetgedeckten Fischerkirche in Prerow und in Born (Weihnachten stimmt das Dorfansambel auf die Feiertage ein)

  • die Zingster Ev.Peter-Paulskirche wurde 1862 nach Entwürfen des Schinkelschülers F.A. Stüler fertiggestellt. Sie bietet neben den regelmäßigen Gottesdiensten Raum für vielfältige Konzerte,besonders in den Sommermonaten

  • Galleriebesuche in Zingst, Künstlerorte Ahrenshoop, Prerow, Born und Wieck

  • Reiterhöfe

  • Tauchschulen in Zingst und Prerow

  • Surfschulen in Zingst, Born und Prerow

  • gut ausgebautes Radwegenetz

  • Schiffs- Ausflugsfahrten, Bodden und Hiddensee

  • Hobbykurse (Seidenmalerei, Schmuck-Schmieden und Töpfern)

  • Kulturelle Veranstaltungen (Kinderfest, Hafenfest, Tonnenabschlagen, Folklore …)

  • Entspannen Sie sich in der Sauna und geniessen den wunderschönen Ausblick auf den Bodden

Jetzt Ferienwohnung buchen